WordPress Plugins erstellen

(Letzte Änderung: 5. März 2015)
wordpress plugins erstellen

In manchen Fällen kann es auch sinnvoll sein, die eigenen Anforderungen an die Funktionen eines existierenden, professionellen Plugins anzupassen anstelle neue WordPress Plugins erstellen.

(Letzte Änderung: 05.03.2015, 12:56:32 Uhr)

Selbstverständlich können wir für Sie professionelle, individuelle WordPress Plugins erstellen. Immer wenn es für eine Aufgabenstellung keine qualitativ hochwertigen WP-Plugins gibt, müssen unsere erfahreren WordPress Programmierer ran. Doch zuerst sollen wir gemeinsam die Anforderungen definieren. Denn nur wenn klar ist, was das WP-Plugin machen soll, können wir prüfen, ob es nicht doch schon ein professionelles WordPress Plugin gibt.

In manchen Fällen kann es auch sinnvoll sein, die eigenen Anforderungen an die Funktionen eines existierenden, professionellen Plugins anzupassen. Denn oft sind in diese Plugins schon die Anforderungen und Erfahrungen diverser Kunden eingeflossen. Eine Umstellung der eigenen Prozesse auf die „Denke“ der Plugin-Entwickler hat bei einigen unserer Kunden sogar eine Optimierung der eigenen Abläufe bewirkt.

Grundsätzlich sollte man also immer die drei Alternativen prüfen:

  1. Die eigenen Anforderungen an die Funktionen des WordPress Plugins anpassen
  2. Ein existierendes professionelles WordPress Plugin an die eigenen Anforderungen anpassen (Update-Fähigkeite beachten!!!)
  3. Ein neues WordPress Plugin erstellen

WordPress Plugins erstellen – auf die Erfahrung kommt es an.

Programmierer, die ein individuelles WordPress Plugin programmieren, gibt es viele. Aber wenn Ihre Webseite länger als drei Monate bestehen soll und die Funktionalität erweitern und Updates mitnehmen möchten, kommt es auf die Erfahrung der WordPress Programmierer an. Nicht nur als WordPress Agentur können wir hier viele Jahre Erfahrung bieten. Auch in vielen anderen Bereichen der Web Applikations Entwicklung konnten in den vergangen Jahren Kundenprobleme lösen. So konnten wir uns zum Beispiel in der Typo3 Community einen Namen machen: wir sind die Richtigen, wenn es um komplizierte Extension mit kniffligen Integrationen geht.

WordPress Plugin programmieren – aber nur gemäß WordPress Codex

Wenn wir etwas für WordPress programmieren, halten wir uns stets an den WordPress Codex. Denn nur so können wir sicherstellen, dass unsere WordPress Plugins oder WordPress Themes auch auf zukünftigen WordPress Versionen laufen. Sie möchten mehr wissen? Dann rufen Sie uns doch einfach mal an!

Über Chriss Gebbing

Chriss ist Leiter Entwicklung und Projektmanagement bei der agentur für wordpress. Profil bei Google+

Deine Meinung ist uns wichtig

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*